P
L

RAUM FÜR KULTUR

Der Pool ist ein Produktions- und Aufführungsort für Theater, Tanz und Performance in St.Gallen. Er bietet Platz für Künstlerinnen und Künstler, Kompanien und Kooperationen. Der 1. Stock der ehemaligen Seifenfabrik kann als lichtdurchfluteter Konzeptions- und Arbeitsraum ebenso genutzt werden, wie für Proben, Workshops und Aufführungen.

Proben- und Produktionsort

Er bietet auf einer Fläche von 180 m2, die je nach Bedarf unterteilbar ist, Platz für Proben, Konzeption und Showings von Kompanien und Künstlerinnen und Künstlern. Der Raum ist mit Tonanlage, Tanzteppich, Beamer und WLAN ausgestattet, um den Künstlerinnen und Künstlern bestmögliche und unkomplizierte Produktionsverhältnisse anbieten zu können.

Aufführungs- und Veranstaltungsort

Die Räume sind so eingerichtet, dass ein ebenerdiger Bühnenraum von 8 × 10 m mit angrenzendem Raum für Publikum, Lagerraum und Büroräumen entsteht.

Ort der Vernetzung

Die Aktivitäten der freien Szene in der Ostschweiz werden gebündelt, intensiviert und dem Publikum zugänglich gemacht. Der Pool bietet Raum für Austausch und lädt Gäste und Partner aus der Schweiz und dem Ausland zu Kooperationen ein.

Publikum

Neben Vorstellungen finden im Pools auch öffentliche Proben, Showings, KünstlerInnen-Gespräche und andere Formate statt, die Einblick in die Arbeit der Künstlerinnen und Künstler geben.

Ort für Diversität

Die Akteurinnen und Akteure des Pools kommen aus ganz unterschiedlichen Zusammenhängen. Theater- und Tanzschaffende, Jugendliche, Seniorinnen und Senioren, Migrantinnen und Migranten treffen sich Nutzerinnen und Nutzer, Besucherinnen und Besuchern und als Teil des Teams.

Weiterbildung

In regelmässigen Abständen veranstaltet das Team des Pools Veranstaltungen, die aktuelle Themen aufgreifen, Expertinnen und Experten einladen und Weiterbildung anbieten.

Organisation

Neben den Probenräumen bietet der Pool Platz für zwei Büroplätze, einen Sitzungstisch und ein kleines Lager. Die Nähe zur künstlerischen Arbeit ermöglicht unkomplizierte Organisation und Beratung zu den Themen Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit und Produktionsleitung anbieten.

Bühne

Mit wenigen Handgriffen wird der Arbeitsraum zur Bühne. Durch die ebenerdige Anordnung kann der gesamte Raum Bühne sein oder eine bis zu 8 x 10 m Bühnenfläche mit Bestuhlung für 80 Personen eingerichtet werden.

Ausstattung

Tonanlage
Tanzteppich
Beamer und WLAN
10 Tische und Bestuhlung für 100 Personen
Küche mit Kaffeemaschine, zwei mobilen Herdplatten, Mikrowelle, Gläsern und Geschirr

Lage

Dürrenmattstrasse 24
9000 St.Gallen
(Ecke Turnerstrasse, 1. Stock)

Verein

Trägerschaft des Pools ist der Verein gemischtes doppel. Ziel des Vereins ist, die freie Szene der darstellenden Künste der Ostschweiz zu vernetzen, sichtbarer zu machen und durch gute Produktionsbedingungen zu stärken. Über Veranstaltungen, Workshops und Showings wird Einblick in die aktuelle Arbeit gegeben und ein lebendiger Kontakt zum Publikum hergestellt.

Mitglieder

können alle professionellen Kompanien und Künstlerinnen und Künstler der darstellenden Künste in der Ostschweiz werden. Sie werden mit einem Profil auf der Website des Pools vorgestellt, erhalten bevorzugt Termine und profitieren von sehr günstigen Konditionen für Proben und Aufführungen.

Einzelmitgliedschaft ab CHF 60.– pro Jahr
Kollektivmitgliedschaft ab CHF 150.– pro Jahr

Gönner

unterstützen die Idee hinter dem Raum und fördern die freie Theater- und Tanzszene der Ostschweiz. Sie erhalten regelmässig Informationen zum Programm und werden einmal pro Jahr zu einem Anlass eingeladen.

Gönner ab CHF 300.– pro Jahr

Mitglied oder Gönner werden: info@derpool.ch